Aktuelles

Aktuell laufende Projekte:

Projekt  ottobock – SAP Einführungsprojekt für neuen Standort:

  • Unterstützung der ottobock im Projektmanagement bei der Einführung von SAP an einem neuen Standort innerhalb Europas

Erfolgreich umgesetzte Projekte:

Projekt  OEDIV GmbH & Co.KG – Multiprojektmanagement im SAP Umfeld:

  • Unterstützung der OEDIV im Projektmanagement bei mehreren SAP Projekten und verschiedenen Endkunden

Projekt LANXESS Migration SAP – Systemlandschaften:

  • Unterstützung der Lanxess bei der Migration der gesamten SAP – Systemlandschaft zu einem neuen Provider

Das Projekt Bechtle AG:  Unterstützung bei der Migration von SAP – Systemen in ein neues Rechenzentrum:

  • Als Projektleiter SAP – Migrationen unterstützte die bcs Management & IT Beratung bei der Migration von SAP – Systemen vom Standort Neckarsulm zum Standort FFM. Das Projekt wurde erfolgreich umgesetzt, der Betrieb war in sehr kurzer Zeit wieder in den normalen Arbeitsabläufen.

Das Projekt Schlote Holding GmbH:  Unterstützung zur Ausschreibung für eine Einführung SAP  S/4 HANA mit allen Standard Geschäftsprozessen:

  • Als Gesamtprojektleiter unterstützten wir bei der Erstellung einer Ausschreibungsunterlage für eine SAP S/4 HANA Einführung beim Kunden Schlote Holding GmbH im Raum Hildesheim. Es soll der aktuelle SAP S/4 HANA – Standard eingeführt und dann an alle weiteren Standorte ausgerollt werden.

Das Projekt FUBA Automotive Rollout:  SAP NW 7.40 Rollout nach China, Mexiko, USA und Ungarn incl. der Business Prozesse:

  •        Als Projektleiter unterstützen wir beim SAP Rollout der zuvor eingeführten SAP – Lösung in die Märkte China, Mexiko, USA und Ungarn. Dabei werden die Business Prozesse adaptiert und in den neuen Standorten ausgerollt. Als Herausforderung stellt sich die technische Anbindung (MPLS) der Märkte in der geforderten Zeit. Eine Planung steht und fällt mit der Anbindung, weil ein stabiler Betrieb von SAP sonst nicht gewährleistet werden kann.

Das Projekt FUBA Automotive:  SAP NW 7.40 Einführung und Migration der Business Prozesse:

  •        Als Projektleiter haben wir bei der SAP Einführung von SAP NW 7.40 mit EHP 7 und in den Modulen FI, CO, MM, SD, PP  und der Migration der FUBA – Business Prozesse auf Basis des SAP Standards unterstützt. Die Einführung konnte in 5 Monaten incl. umfangreicher MDE – Prozesse im Wareneingang und im Versandbereich auf Basis eines Webservers der Firma COSYS umgesetzt werden.
  •        Auch Unterstützten wir bei der Einführung einer komplett neuen Hardware Infrastruktur in Zusammenarbeit mit der Fa. Michael Wessel aus Hannover als Hardwarepartner, die auf Basis von HP und der aktuellsten Virtualisierungstechnologie realisiert werden konnte.

Das Projekt K-SIOC: Multi – Projektmanagement bei Volkswagen:

Als Technischer Projektleiter K-SIOC stellte ich die Kommunikationsdrehscheibe zwischen dem Projekt auf der einen Seite und den technischen Kopetenzfeldern auf der anderen Seite bei Volkswagen dar. Alle Themen werden von mir kanalisiert zielgerichtet weitergeleitet und über die modernen Projektsteuerungsmechanismen gesteuert.

Zielsetzung und Inhalt des Projektes:

  • Als Projektleiter Technik für das K-SRM Rollout – Projekt bei Volkswagen
  • Als Projektkoordinator Technik für das Upgrade Projekt ET2000 in Kassel
  • Als Projektleiter Technik für das Projekt Allokations DB 2.0 bei Volkswagen
  • Als Projektleiter Technik im SAP Einführungsprojekt CRM@VWG bei Volkswagen
  • Als Projektleiter Technik für das KUBA BW Upgrade Projekt auf SAP BW NetWeaver 7.01 bei Volkswagen

Das Projekt  SAP Einführung bei H & D:

Als Technischer Projektleiter SAP Basis stelle ich die Kommunikationsdrehscheibe zwischen Projekt, IT- Bereich und IT Outsourcer Itelligence dar. Alle Themen werden von mir kanalisiert zielgerichtet weitergeleitet.

Zielsetzung und Inhalt des Projektes:

  •  Schaffung einer integrierten und standardnahen Systemlösung auf Basis SAP ERP 6.0 EHP 5
  • Ablösung der vorhandenen Zeitwirtschaft mit einer neuen Lösung auf SAP CATS – Basis.
  • Standardlösung für die Erfassung von Zeiten aller Mitarbeiter Standortunabhängig über das Internet.

Das Projekt Edeka:

Als Technischer Projektleiter stelle ich die Kommunikationsdrehscheibe zwischen Projekt und Betrieb dar. Alle Themen werden von mir kanalisiert und an Betriebsprojekt zielgerichtet weitergeleitet.

Zielsetzung und Inhalt des Projektes:

  •  Schaffung einer integrierten und standardnahen Systemlösung auf Basis des bestehenden ZWWS
  • Optimale Unterstützung der warenwirtschaftlichen Prozesse für die Anwender im Bereich der EDEKA Zentrale
  • Adressierung betriebswirtschaftlicher Nutzenpotenziale in Einkauf, Logistik und Verkauf

Das Projekt Otto:

Das Projekt P4P – Betrieb ist ein Teil des SAP Einführungsprojektes P4P bei der Otto Group in Hamburg.

Ziel: Sicherstellung der Zielgerichteten Projektunterstützung P4P mit Betriebsthemen Aufbau des Produktivbetriebs der P4P – SAP – Plattformen inkl. aller notw. Prozesse sowie der Einbindung der Umgebungslandschaft bei Otto.

Als Technischer Projektleiter habe ich über die Funktion als SAP Scout die Funktion der Kommunikationsdrehscheibe zwischen Projekt und Betrieb war genommen. Alle Themen werden von mir kanalisiert und an das P4P – Betriebsprojekt zielgerichtet weitergeleitet.

Das Migrationsprojekt T-Systems:

Techn. Projektleitung im Bereich Transformation von SAP Systemen mit Releases SAP R/3 Basis 4.6 D, Netweaver 04, Netweaver 04s und der dazugehörigen NON – SAP – Systeme

Ziel:  Den Kunden Philips aus dem RZ von ATOS zu T-Systems zu migrieren; Umzug aller SAP – System und NON – SAP Systeme von Philips weltweit in das AppCom Rechenzentrum Frankfurt, heterogene Migration mit O2O von Oracle/AIX nach Linux/Oracle, Projektorganisation, Koordination aller Basisrelevanten Themen, Projektmanagement, Ressourcenmanagment, Transportmanagment, PMO – Organisation, SOX – konforme Dokumentation der Migrationen, ITIL

Projekt Axantis AG für Daimler AG:

RZ – Beratung im Bereich SAP R/3 Basis 4.6 D, Netweaver 04, Netweaver 04s

Projekt Daimler AG in Stuttgart im EuropeanDataCenter, Teilprojektleitung für verschiedene Projekte, Koordination aller Basisrelevanten Themen

Bei dem Projekt standen Installationen und Upgrades, einspielen von Servie Packs in einer komplett heterogenen Systemlandschaft mit verschiedensten Releases im SAP –Umfeld (über 400 SAP – Systeme), versch. Unix Derivaten, Windows Server 2003, alle Datenbanken am Markt, TSM, Xandria, UC4, BMC Remedy, Libelle DB Shadow und Virtualisierungen

weitere Projekte auf Anfrage …